• Jörg Neumayer

Privat heißt Privat - auch online

Das private Gespräch muss privat bleiben. Immer und überall – auch online! Wenn das so weitergeht, wird’s bald nicht einmal mehr mit Signal o.ä. möglich sein. Das ist kompletter Irrsinn und ich erwarte mir, dass die österreichische Bundesregierung hier endlich mal im Sinne der BürgerInnen was tut!


In modernen Demokratien ist es üblich, dass man privat – ohne bespitzelt zu werden – plaudern kann worüber man will. Soll’s nicht die ganze Straße hören, macht man das Fenster zu. Online benötigen wir dafür Verschlüsselungs-Technologien, um unsere Privatsphäre weiterhin zu schützen.


Aufgrund zahlreicher Proteste von BürgerInnen und KonsumentInnen ist es in den vergangen Jahren hier auch zumindest punktuell immer wieder zu Verbesserungen gekommen. Diese sollen nun laut einem aktuellen Vorhaben der EU-Kommission (konservative Mehrheit) aufgeweicht werden.


Ich halte daran fest und sage erneut: Europa soll sich hier nicht an den Überwachungsgiganten China und USA orientieren. Mir sind die Grundrechte jedes Einzelnen wichtiger, als aufgeblähte Überwachungsapparate.


Artikel unter https://fm4.orf.at/stories/3005421/

2020 (C) Jörg Neumayer alle Rechte vorbehalten | Impressum | Datenschutz