• Jörg Neumayer

Meidling zwischen Tradition und Moderne

Aktualisiert: Aug 24

Vergangenen Dienstag hat der Meidlinger Gemeinderat, Jörg Neumayer, durch sein Meidling "zwischen Tradition und Moderne" bei einem Grätz'l-Spaziergang der VHS Meidling geführt. Über 20 interessierte MeidlingerInnen waren trotz sommerlichen 30 Grad und mehr, sowohl an den Plätzen und an den Hintergrundgeschichten dazu interessiert.

Artikel erschienen unter: https://www.meinbezirk.at/favoriten/c-lokales/12ter-zwischen-tradition-und-moderne_a4196742

"Wussten Sie, dass wir französische Streetart in unserem Bezirk haben, warum die Philadelphiabrücke so heißt wie sie heißt und wer der Schutzpatron Meidlings ist? Solche Fragen wurden durch Hrn. Neumayer genauso geklärt, wie der Besuch beim wahrscheinlich einzigen "lost place" im Bezirk, oder den großen Glaspalästen im Europlaza, dass tausende Arbeitsplätze modernster Firmen beherbergt. Am Meidlinger Markt war bereits für notwendige Erfrischung gesorgt, denn in Summe hat der Schrittzähler über 10.000 Schritte gezählt. Den Abschluss machten dem Motto gemäß der 1931 gegründete Traditionsverein SC Wiener Viktoria und das weit über seine Bezirksgrenzen hinaus bekannte, moderne Werk X - "das Theater am A**** der Welt", wie es sich selbst gerne bezeichnet.

"Am meisten freut mich, dass jeder Teilnehmer noch etwas Neues entdecken konnte." zieht Jörg Neumayer positiv Resümee über den von der VHS Meidling organisierten Grätz'l Spaziergang und die vielen anregenden Gespräche, die sich über den Nachmittag ergeben haben.


Weitere Spaziergänge in Kooperation mit der Bezirksvorstehung Meidling, die in den Sommermonaten stattfinden. Anmeldung über die homepage der VHS Meidling:

https://www.vhs.at/de/e/meidling

bzw: "Summerdays in Meidling" - div. Angebote in Kooperation mit der BV Meidling:

https://www.vhs.at/de/e/meidling/b/2020/07/10/im-august-summerdays-in-meidling




7 Ansichten

2020 (C) Jörg Neumayer alle Rechte vorbehalten | Impressum | Datenschutz